Ihr habt eine tolle Abschlussarbeit geschrieben und müsst diese nun drucken lassen?

Ihr habt Interesse an der Teilnahme an einer wissenschaftlichen Konferenz im Themenbereich Informationsmanagement oder Wirtschaftsinformatik?

Dann ist dies Eure Chance! Mitglieder des Fördervereins Informationsmanagement e.V. können sich für die unten stehenden Unterstützungsleistungen bewerben.

Druckkostenzuschüsse für Abschlussarbeiten

Der Förderverein Informationsmanagement e.V. fördert pro Semester bis zu 2 Abschlussarbeiten von Mitgliedern des FVIM durch einen Druckkostenzuschuss von maximal 30€. Die darüber hinaus anfallenden Kosten sind vom Bewerber selbst zu tragen. Abschlussarbeiten im Rahmen dieses Zuschusses sind Bachelor- sowie Masterarbeiten.

Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen erforderlich:

(1) Formloses Anschreiben mit Angabe des Titels, Betreuer und kurzem Aufriss des behandelten Thema

(2) Lebenslauf

(3) Kostenabschätzung

Die Auswahl der Bewerber erfolgt durch den Vorstand des FVIM. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung an fvim@uni-koblenz.de!

Eine Bewerbung für diesen Zuschuss ist jederzeit möglich. Die Vergabe erfolgt jeweils im März (Wintersemester) und September (Sommersemester) jeden Jahres. Bei Zusage des Zuschusses muss eine Rechnung der Druckkosten eingereicht werden. Des Weiteren muss dem FVIM ein Abstract der geförderten Arbeit zur weiteren Verwendung bereitgestellt werden.

Förderung von Teilnahmen an Konferenzen

Der Förderverein Informationsmanagement e.V. fördert im Jahr bis zu zwei Teilnahmen unserer studentischen Mitglieder (Universitätsmitarbeiter ausgeschlossen) an einer wissenschaftlichen Konferenz im Themenbereich Informationsmanagement oder Wirtschaftsinformatik fördern. Der Kostenzuschuss beträgt maximal 100 Euro pro Person! Über die Vergabe entscheidet der Vorstand des Fördervereins. Im Folgenden wird das Vorgehen genauer beschrieben:

BewerberInnen müssen vor der Antragsstellung Informationen über die Höhe der zu erwartenden Kosten einholen und bei der Bewerbung angeben. Zu den Kosten gehören Reisekosten, Übernachtung sowie die eigentliche Konferenzgebühr. Die über den Zuschussbetrag hinaus entstehenden Kosten tragen die BewerberInnen selbst. Alle Nachweise (Rechnungen, Tickets etc.) müssen aufbewahrt und bis spätestens einen Monat nach der Tagung eingereicht werden.

Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen erforderlich:

(1) Anschreiben mit Begründung der Bewerbung (max. 1 Seite)

(2) Tabellarischer Lebenslauf

(3) Kostenaufstellung für Konferenzteilnahme

Unserer Meinung nach ist die Teilnahme an einer wissenschaftlichen Konferenz eine sehr wertvolle Erfahrung! Wir freuen uns auf Eure Bewerbung an fvim@uni-koblenz.de! Bewerbungen sind jederzeit möglich! Nach erfolgreicher Förderung und Teilnahme an der Konferenz muss dem FVIM die Rechnung sowie ein max. 1 Seitiger Konferenzbericht zugesendet werden.

 

Der Rechtsweg ist bei allen Förderungen und Zuschüssen ausgeschlossen!