Datum/Zeit
Datum: 14.05.2020
16:00 - 18:00


Beschreibung

Aufgrund weniger Anmeldungen wurde die Veranstaltung abgesagt

Wir alle befinden uns zurzeit in einer extremen und ungewohnten Situation. Viele Bereiche des Lebens sind eingeschränkt und auf den Kopf gestellt. Davon ist auch unser Vereinsleben betroffen. Bis auf weiteres können und möchten wir keine Präsenzveranstaltungen anbieten. Da wir euch Studierende insbesondere in diesen schwierigen Zeiten unterstützen möchten, wagen wir ein Experiment und bieten ein Webinar unter dem Titel „Selbstorganisation – Erfolgreich durch das digitale Semester“ an.

Das Sommersemester 2020 wird vollständig als online Semester stattfinden. Ein Semester mit Lehrvideos und ohne Präsenztermine bringt viele Freiheiten aber auch viele Herausforderungen mit sich. Daher sind im Sommersemester Eigenverantwortlichkeit, Disziplin und Selbstverantwortlichkeit in besonders hohem Maße gefragt.

Mehr denn je gilt es Beziehungen, Studium, Beruf und viele weitere Dinge unter einen Hut zu bekommen. Wir möchten euch dabei helfen, Struktur und Ordnung in ein chaotisches Semester zu bringen. Dazu besprechen wir im Webinar Techniken und Methoden, die euch dabei helfen, das Sommersemester motiviert und fokussiert zu absolvieren. Dabei gehen wir insbesondere auf die folgenden Punkte ein:

  • Warum „Zeitmanagement“ nicht funktioniert!
  • Wie finde ich heraus, was wichtig ist, um meine Aufgaben und Prioritäten zu managen?
    • Motivation schaffen
    • Getting Things Done – Wie man einen Überblick behält und Dinge erledigt
    • Effektive ToDo-Listen und Kalender
  • Die Macht der Regelmäßigkeit: Wie Rituale und Routinen dabei helfen den Alltag zu strukturieren und konzentriert zu bleiben
  • Bonus: Software, die euch in diesen Bereichen unterstützen kann

Die meisten dieser Techniken lassen sich auf alle Bereiche eures Lebens übertragen und helfen euch damit also nicht nur im Studium. Lasst uns die aktuelle Situation als Chance verstehen, um uns mit uns selbst zu beschäftigen und dazu zu lernen!

Das Webinar findet am 14. Mai 2020 um 16:15 Uhr statt. Wir bitten alle Teilnehmer, sich bereits um 16 Uhr einzufinden, sodass bspw. Zeit bleibt, um technische Probleme zu lösen. Die Inputs sind für ca. 60 Minuten konzipiert. Danach ist 30-60 Minuten Zeit für Fragen und einen offenen Austausch. Daher wäre es prima, wenn ihr ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam zur Verfügung habt.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die genaue Anzahl der Teilnehmer wird eine Woche vor der Veranstaltung festgelegt.

Wir evaluieren derzeit noch über welche technische Lösung das Webinar stattfinden wird. Wir teilen dies zeitnah mit.

Referent: Florian Schwade

Veranstaltung in Kalender eintragen: iCal