Am 04.07.2018 fanden sich die Studierenden der Studiengänge Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik zur jährlichen gemeinsamen Grillfeier der Fachschaftsvertretung und des Fördervereins Informationsmanagement zusammen. Mehr als 60 Studierende aller Semester und einige Mitarbeiter des Fachbereichs 4 folgten der Einladung und verbrachten so in den Räumlichkeiten und dem Garten der Pfarrgemeinde Herz-Jesu gemeinsam einen schönen und gemütlichen Sommerabend bis in die Nacht hinein. Dies war nicht zuletzt auf einen dann doch noch wohlgesinnten Petrus zurückzuführen.

Die Verpflegung frisch vom Grill und die selbstgemachten Salate ließen auch bei der Verpflegung keine Wünsche offen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Bedanken, die unerwartet noch einen Salat und Dessert mitgebracht haben. Im Laufe des Abends konnten wir beobachten, dass ein reger Austausch zwischen Erstsemestern und erfahreneren Studierenden stattfand, an dem auch Mitarbeiter beteiligt waren. Dies freut uns als Förderverein besonders, da genau dies ein Zweck unserer Veranstaltungen ist.

Auch wir haben die sehr herzliche und ausgelassene Stimmung an diesem Abend genossen und haben uns sehr über das tolle Gemeinschaftsgefühl gefreut, welches sich auch noch einmal im Abbau gestärkt hat, denn es haben auch unerwartet trotz später Stunde noch ein paar Gäste beim Abbau mitgewirkt. In diesem Zuge möchten wir der Pfarrgemeinde Herz-Jesu für die Überlassung der Räumlichkeiten danken. Ein besonderer Dank gilt der Fachschaftsvertretung Informationsmanagement, durch deren Einsatz der Abend reibungslos verlaufen konnte.

Die Grillfeier war daher für uns ein voller Erfolg. Wir hoffen, in unseren folgenden Veranstaltungen daran anknüpfen zu können und freuen uns auf rege Teilnahme an weiteren Events, um die Studierenden in Zukunft noch enger zusammenzubringen!